Theater Naumburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

"Werther" und "Frau von Stein" letztmalig in dieser Spielzeit

E-Mail Drucken
Am 21. und 22. März, jeweils um 19.30 Uhr, spielen wir zum letzten Mal in dieser Spielzeit unseren Doppelabend über Goethe mit "Die Leiden des jungen Werther" / "Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe". Nutzen Sie die beiden Termine, um diesen sehr sehenswerten Theaterabend noch oder zum zweiten Mal erleben zu können! Allen Interessenten, die am Sonntagsausflug "Entlang der Saale mit Charlotte und...
Weiterlesen...
 

Nachgespräch zu "Das Herz eines Boxers"

E-Mail Drucken
Am Freitag, 14. und Samstag 15. März steht nochmals, jeweils um 19.30 Uhr, unsere jüngste Inszenierung "Das Herz eines Boxers" auf dem Spielplan.
Am Freitag bieten wir zudem ein Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung im Foyer unseres Theaters an. Wer mit den beiden Schauspielern Soheil Boroumand und Holger Vandrich ins Gespräch kommen und Fragen loswerden möchte, sei herzlich dazu eingeladen. Es gibt für beide...
Weiterlesen...
 

Theater Schulpforte spielt SO EINE LIEBE

E-Mail Drucken
Das Theater Schulpforte unter Leitung von Regisseurin Laura Schinzel zeigt ihre Inszenierung von Pavel Kohouts SO EINE LIEBE am Theater Naumburg: Mittwoch, 12. März, 19.30 Uhr!

Eine fiktive Gerichtsverhandlung - Ein Mädchen, deren Leben sich unverhofft in eine Tragödie verwandelt, hin- und hergerissen zwischen Vernunft und Liebe. Doch wer ist verantwortlich für den schicksalhaften Ausgang? Milan Stibor, der zu wenig...
Weiterlesen...
 

"Frau von Stein" zum Weltfrauentag und zum Bundeskongress Elternkonsens

E-Mail Drucken
Exklusiv zum "Weltfrauentag" am Samstag, 8. März 2014 zeigen wir unsere Inszenierung des Peter Hacks Stückes "Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe" von Intendantin Susanne Schulz. Jede Besucherin und jeder Besucher erhält an diesem Abend zudem ein Glas Sekt und einen kleinen Snack.

Am folgenden Sonntag, 9. März 2014 haben wir eine weitere Vorstellung in den Spielplan genommen. Denn...
Weiterlesen...
 

Bernd Bösel, Trainer des Amateur-Boxclub Freyburg, im Gespräch mit Naumburger Theatermachern

E-Mail Drucken
Die nächste Premiere des Theater Naumburg steht vor der Tür. “Das Herz eines Boxers” von Lutz Hübner gibt Anlass zu einem spannenden Gesprächsnachmittag im Foyer. Intendantin Susanne Schulz trifft den Trainer des Amateur-Boxclub (ABC) Freyburg, Bernd Bösel, sowie Regisseur Michael Stacheder und Ausstatterin Aylin Kaip aus München. Bernd Bösel war auch der erste Trainer seines berühmten Sohnes Dominik, Profiboxer und ehemaliger WBO...
Weiterlesen...
 


Seite 5 von 42



Newsletter

Name:

E-Mail:


Demnächst

Die kommenden Premieren:
Heinrich & Heinrich

Kurz und bündig

Am 29.04.14 wurde der Spielplan für die Saison 2014/2015 veröffentlicht.
Wir haben 45 Gäste online
Follow us on Twitter