Theater Naumburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Straßenbahnfest und Theatermenschen im Gespräch

E-Mail Drucken
Am Samstag - 14. September, 17 Uhr - lüftet sich ein wenig der Vorhang von dem Geheimnis über die erste Neuinszenierung für Erwachsene: "Lord Savils Verbrechen", eine Krimi-Komödie von Hans Jaray nach Oscar Wilde. In unserer Reihe "Theatermenschen im Gespräch" berichten Regisseur Martin Pfaff ("Die 39 Stufen", "Der Schimmelreiter", "Ich bin ein göttlicher Hanswurst") und Ausstatterin Ruth Krottenthaler ("Die schwarze Spinne") über ihr...
Weiterlesen...
 

SPIELZEITAUFTAKT und positive Bilanz

E-Mail Drucken
MetamorphosenMit dem Schauspiel für Kinder ab 7 und Erwachsene des schwedischen Autors Nils Gredeby "METAMORPHOSEN" beginnt das Theater Naumburg einen Reigen vieler spannender Neuinszenierungen in dieser Spielzeit, die alle in Verbindung stehen zu unserem übergeordneten Motto "WELTKULTURERBE". Trotz des Rückschlags durch einen Einbruch in unser Theater, freut sich Intendantin Dr. Susanne Schulz, auf eine erfolgreiche Spielzeit 2012 / 2013 zurückblicken...
Weiterlesen...
 

Zu Gast auf dem Weingut Hey

E-Mail Drucken
Zum Abschluss der Freilichtsaison gastiert das Theater Naumburg am Samstag, den 31. August 2013, 20.30 Uhr, auf dem Weingut Hey mit dem unterhaltsamen poetisch-satirischen Abend "Greife wacker nach der Sünde".
Liebesglück und Liebesleid von Wedekind bis Kästner: Man kann die Liebe nicht erklären - auf einmal ist sie da! Das Leben ist schön. Was aber, wenn die Liebe plötzlich nicht mehr da ist? Welch ein Absturz! Nichts ist mehr so, wie es...
Weiterlesen...
 

Einbruch im Theater Naumburg

E-Mail Drucken
EinbruchMDR, "Hier ab vier" http://www.mdr.de/hier-ab-vier/video144566.html

Mit großer Bestürzung haben die Ensemblemitglieder und Mitarbeiter des Theaters Naumburg reagiert, als sie am Montag aus den Theaterferien zurück gekehrt sind. In der Woche zuvor war in unser Theater eingebrochen worden. Die Diebe brachen ein Fenster zum Foyer auf und wüteten sich durch alle Etagen und Ebenen der drei aneinandergrenzenden Gebäude, aus denen das Theater Naumburg besteht. Zahlreiche Türen und Schränke wurden aufgebrochen. Neben Bargeld wurde vor allem Elektronik gestohlen.

Ideeller Schaden extrem hoch

Besonders schmerzlich ist, dass dabei einige Datenträger (mobile Festplatten) entwendet wurden, auf denen sich Aufführungsmitschnitte und Inszenierungsdokumentationen befinden und die nun samt ihrer Sicherungskopien verschwunden sind. Diese Videoaufzeichnungen dienen u.a. als Gedächtnisstütze, um Stücke wieder aufnehmen zu können oder als Material für Werbe-Trailer.
Weiterlesen...
 

Neue Spielzeit ganz im Zeichen des Weltkulturerbes

E-Mail Drucken
Weltkulturerbe Spielzeitbroschüre 2013 - 2014 (6.22 MB 2013-05-28 10:26:31)
 TheaterReisen zum Weltkulturerbe (1.19 MB 2013-05-31 12:38:45)

Theater unterstützt Weltkulturerbe-Antrag
WELTKULTURERBE heißt das Motto der Spielzeit 2013/14 des Theater Naumburg. Intendantin Dr. Susanne Schulz stellte das Programm am 29. Mai 2013 der Öffentlichkeit vor. Die kulturelle Vernetzung der Kulturlandschaften sei ihr Anliegen, erklärte Schulz: „Das...
Weiterlesen...
 


Seite 6 von 39



Aktuelle Vorstellungen

Newsletter

Name:

E-Mail:


Demnächst

Die kommenden Premieren:
Dame und Springer

Kurz und bündig

Spielplanänderung für das Sommertheater 2013 im Marientor: Shakespeares „Hamlet“ statt Beaumarchais' „Figaros Hochzeit“
Wir haben 20 Gäste online
Follow us on Twitter