Theater Naumburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

"MachtSpiele" - Spielplan für 2014 / 2015 vorgestellt

E-Mail Drucken
Was erwartet die Zuschauer in der Spielzeit 2014 / 2015? Seit gestern ist dies kein Geheimnis mehr. Intendantin Dr. Susanne Schulz stellte den Spielplan für die kommende Saison der Öffentlichkeit vor. Neben der Intendantin kamen auch wieder Vertreter der Kooperationspartner zu...
Weiterlesen...
 

Uraufführung DAME UND SPRINGER bald auf der Neuenburg

E-Mail Drucken
Die Uraufführung von DAME UND SPRINGER wirft ihre Schatten voraus. In drei Wochen wird das Komödien-Spektakel von Rainer Lewandowski über die Bühne im Schlosshof der Neuenburg gehen. Zwei interessante Einführungsveranstaltungen bieten Ihnen die Gelegenheiten, sich vorab über das Ereignis zu informieren:

- Samstag, 3. Mai 2014, 15 Uhr im Marientor: Probenausschnitte zu DAME UND SPRINGER mit Erläuterungen von...
Weiterlesen...
 

"Figaros Hochzeit" zu Gast in Zeitz

E-Mail Drucken
Am kommenden Samstag, 26. April, ist letztmalig die Saal-Variante von Beaumarchais' "Figaros Hochzeit" zu erleben. Das Theater Naumburg gastiert dafür im Capitol in Zeitz! Karten können über den Online-Shop der Stadt Zeitz (www.zeitz.de) gebucht werden. Ab 27. Juni ist die Inszenierung von Jutta Schubert dann als SOMMERTHEATER im Marientor zu erleben.
 

FROHE OSTERN mit Das Herz eines Boxers

E-Mail Drucken
Das Theater Naumburg wünscht FROHE OSTERN und lädt Sie herzlich ein, mit der ganzen Familie ins Theater zu kommen! Denn am Samstag, den 19. April und am Ostersonntag, den 20 April spielen wir, jeweils um 19.30 Uhr, unser Familien-Stück für Menschen ab 13 Jahren "Das Herz eines Boxers".

DAS HERZ EINES BOXERS
Familien-Theaterstück für Menschen ab 13 Jahren

Jojo ist 16 Jahre alt und sein Leben...
Weiterlesen...
 

FIGAROS HOCHZEIT positiv aufgenommen

E-Mail Drucken
Nach der Premiere am vergangenen Freitag zeigte sich das Publikum begeistert von der gesehenen Inszenierung. Auch in der Kritik der "Mitteldeutschen Zeitung" fand die Arbeit von Jutta Schubert, Andreas Becker und den vier Schauspielern Anerkennung: "(...) Hier steckt viel Dynamik drin. Eine Rasanz, die Regisseurin Jutta Schubert auch in ihrer Textfassung und Inszenierung wunderbar auszuspielen vermag. - Der Schrank als Gemach - Dazu trägt...
Weiterlesen...
 


Seite 7 von 46



Aktuelle Vorstellungen

Newsletter

Name:

E-Mail:


Demnächst

Die kommenden Premieren:

Kurz und bündig

Am 29.04.14 wurde der Spielplan für die Saison 2014/2015 veröffentlicht.
Wir haben 41 Gäste online
Follow us on Twitter