Theater Naumburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Bernd Bösel, Trainer des Amateur-Boxclub Freyburg, im Gespräch mit Naumburger Theatermachern

E-Mail Drucken
Die nächste Premiere des Theater Naumburg steht vor der Tür. “Das Herz eines Boxers” von Lutz Hübner gibt Anlass zu einem spannenden Gesprächsnachmittag im Foyer. Intendantin Susanne Schulz trifft den Trainer des Amateur-Boxclub (ABC) Freyburg, Bernd Bösel, sowie Regisseur Michael Stacheder und Ausstatterin Aylin Kaip aus München. Bernd Bösel war auch der erste Trainer seines berühmten Sohnes Dominik, Profiboxer und ehemaliger WBO...
Weiterlesen...
 

Zwei Boxer in Naumburg

E-Mail Drucken
ZWEI BOXER IN NAUMBURG unter diesem Titel berichten Regisseur Michael Stacheder und Ausstatterin Aylin Kaip von ihrer Probenarbeit am Theater Naumburg. Gegenwärtig entsteht die Inszenierung von Lutz Hübners Stück "Das Herz eines Boxers" - ein Stück für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Premiere ist am 22. Februar. Die beiden Münchner gewähren nicht nur einen Einblick in die Probenarbeit, sondern bloggen auch über ihre...
Weiterlesen...
 

Der Froschkönig. Die sieben Geißlein

E-Mail Drucken
"Bürsten, feine Tücher, Bürsten" - eine Verkäuferin preist lauthals ihre Waren an, irgendwo oder vielleicht auch auf dem Naumburger Marktplatz. "Aber jetzt mach ich erst einmal Feierabend, Juchuu!", freut sie sich. Gesagt getan. Zuhause lässt sie sich gemütlich nieder und kommt ins Träumen, denkt an ihre Großmutter und erinnert sich an eine Geschichte, die sie sofort zu erzählen beginnt. Es ist die Geschichte von einer Prinzessin, die...
Weiterlesen...
 

Standortfrage ist Existenzfrage

E-Mail Drucken
Wie ist der aktuelle Stand um die Vorplanungen für einen neuen Standort des Theaters Naumburg? Um diese Frage ging es am vergangenen Mittwoch, als der Verein "Naumburger Theater- und Kinofreunde e. V." bei seiner Winterveranstaltung zu einem "Blick hinter die Kulissen" ins Theater Naumburg eingeladen hatte. Die Mitglieder des Vereins sowie zahlreiche Gäste, darunter Vertreter des Naumburger Lions Club, ließen sich von Theater-Intendantin...
Weiterlesen...
 

Letztmalig LORD SAVILS VERBRECHEN auf dem Spielplan

E-Mail Drucken
Die irrwitzige englische Komödie nach der Erzählung von Oscar Wilde "Lord Savils Verbrechen" steht nur noch zweimal auf dem Spielplan: Am letzten Januar-Wochenende, Freitag, 24. und Samstag, 25. 1., jeweils um 19.30 Uhr.

Ein Astrologe offenbart dem abergläubischen Lord Arthur Savil, er werde in naher Zukunft einen Mord begehen. Was für eine Nachricht. Wie soll man damit umgehen? Um seine innere Ruhe wiederzufinden...
Weiterlesen...
 


Seite 8 von 44



Aktuelle Vorstellungen

Newsletter

Name:

E-Mail:


Demnächst

Die kommenden Premieren:
Gretchen 89ff.

Kurz und bündig

Am 29.04.14 wurde der Spielplan für die Saison 2014/2015 veröffentlicht.
Wir haben 24 Gäste online
Follow us on Twitter