Theaterpädagogik

Der Bereich Theaterpädagogik wird seit der Spielzeit 2015/2016 von
Katja Preuß betreut.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 03445 – 273 489

 

Alle aktuellen Mitteilungen des Bereichs Theaterpädagogik finden Sie in unserem Blog.

Einfach - spielen Garantiert zweckfrei und ohne absichtlicher Kompetenzförderung Theaterworkshop für Lehrer*innen und Spielinteressierte anderer Berufsgruppen „Kopf aus und los“ heißt es in diesem Workshop. Im beruflichen Alltag sind wir oft gefordert, ergebnisorientiert zu denken und zu handeln und Projekte und Methoden unter der „Lupe der Kompetenzförderung“ zu betrachten. Im Zentrum dieses Kurses steht das Spielen an sich. Schalten Sie den Kopf aus. Machen Sie Pause und erleben Sie den Moment.Mit Spielen aus dem Schauspielbereich, der Theaterpädagogik und dem Improvisationstheater…
Klassenzimmerstücke bilden ein eigenes Genre, das speziell für den Klassenraum konzipiert ist und circa eine Unterrichtsstunde umfasst. Sie beinhalten Themen, die sich an der Entwicklungs- und Bildungsstufe der Kinder und Jugendlichen orientieren. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrem gewohnten Sozialraum mit ihrer gewohnten Gruppe etwas Ungewohntes erleben zu lassen und sie dieses gemeinsam verarbeiten zu lassen. So können sie im Klassenverband Werte und Meinungen abgleichen oder Lösungen im Umgang mit bestimmten Themen finden. „Das Karussell“ von Frank…
Probenbesuch Wie sieht ein Stück eigentlich aus, wenn es noch nicht fertig ist? Wie lange wird überhaupt geprobt, bis ein Stück so ist, wie wir es Euch zeigen wollen? Ein Blick in den Probenprozess ist für jeweils eine Klasse pro Inszenierung möglich. Projekttage/-wochen Gestalten Sie mit dem Theater Ihren Projekttag oder Ihre Projektwoche. Dazu bieten wir verschiedene Varianten an. Die Stadt als Bühnenbild Schüler entdecken ihre Stadt neu und wandeln sie in ein Bühnenbild um. Die Ergebnisse werden in Form…
Wir bieten zu einigen Stücken Fortbildungen an. Diese umfassen die inhaltliche Einführung in die Inszenierung, den Besuch der zweiten Hauptprobe und theaterpädagogische Methoden, zur Vor- oder Nachbereitung Ihres Vorstellungsbesuchs. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und werden als Fortbildung vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) anerkannt. Der zerbrochne Krug 06.09.2016, 14.30 Uhr, Schwurgericht der ehemaligen JVA Käpten Kintterbart und seine Bande 28.09.2016, 14.30 Uhr, Theatersaal Das Karussell 18.10.2016, 14.30 Uhr, Salztorschule Ox & Esel 23.11.2016, 14.30 Uhr, Theatersaal Wer hat…
Die Schülertheatertage sind Tage der Begegnung. SchülerInnen aus Naumburg und dem Burgenlandkreis präsentieren am Schuljahresende die Ergebnisse ihrer Theaterarbeit auf der Bühne. Zudem erweitern die TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten in Workshops unter professioneller Leitung und tauschen sich über ihre Erfahrungen in der Theaterarbeit aus. Sie, liebes Publikum, liebe SchulleiterInnen, liebe LehrerInnen, MitschülerInnen, Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Freunde, können an drei Tagen die jungen Künstler erleben; hören, was sie zu sagen haben und sehen, was sie zu zeigen haben - und…
Liebe LehrerInnen und ErzieherInnen, für verschiedene Stücke haben wir Begleitmaterial zusammengestellt. Für Fragen, Gedanken und Anregungen sprechen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klassen.

Der Bereich Theaterpädagogik wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Die nächsten Vorstellungen

Fr Apr 28, 2017 @19:30 -
In vino veritas
Sa Apr 29, 2017 @19:30 -
In vino veritas
So Apr 30, 2017 @10:00 -
Themengottesdienst zu Goethes "Faust"
Fr Mai 05, 2017 @19:30 -
Faust
Sa Mai 06, 2017 @19:30 -
Faust
Di Mai 09, 2017 @17:00 -
Faust
Mi Mai 10, 2017 @10:00 -
Faust
Do Mai 11, 2017 @10:00 -
Faust
Do Mai 11, 2017 @19:30 -
Faust
Fr Mai 12, 2017 @19:30 -
Faust