Theater Naumburg

Premiere

Die Augen der Frida Kahlo

Fotoausstellung

Die Augen der Frida Kahlo
Der Berliner Fotograf Bert Loewenherz hat ein aufwändiges Ausstellungsprojekt realisiert, das die Selbstportraits der mexikanischen Malerin Frida Kahlo thematisiert.
Seine erste Begegnung mit Fridas Bildwelt beschreibt der Fotograf als "eine inspirierende Mischung aus totalem Schock und Faszination. Ich war plötzlich besessen von der Idee, eine fotografische Interpretation von Fridas Selbstportraits zu erschaffen und wollte ihr dabei so nah wie möglich kommen."
Nach mehrmonatigen Vorbereitungen und der Suche nach einer kongenialen Frida-Darstellerin erarbeitete er mit einem Team aus Visagisten, Stylisten und Assistenten Lösungen erarbeitet, um die surrealen, verschlüsselten und symbolhaften Schichten ihrer Malerei in Fotografie zu übersetzen.
Alle verwendeten Kleidungsstücke und Accessoires einschließlich der gynäkologischen Instrumente sind Originale aus den 20er und 30er Jahren.
Die Kunstausstellung präsentiert ausgewählte Arbeiten in Form von großformatigen Prints und einzelne im Fotoshooting verwendete Tehuana-Trachten und Kimonos.

Premiere

Sa, 04 Apr 2020, 16:00, Galerie im Schlösschen

Termine

Sa, 04 Apr 2020, 16:00

GALERIE AM SCHLÖSSCHEN

Spielplan


Besetzung

Konzept: Bert Loewenherz
Idee: Stefan Neugebauer

04 Apr 20
Sa 16.00 Uhr Vernissage Galerie am Schlösschen

5 Juli 20
So 18.00 Uhr Finissage Galerie am Schlösschen

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag, von 10.00 – 17.00 Uhr
bis Sonntag, den 05. Juli 2020
Eine Kooperation zwischen dem Stadtmuseum Naumburg
www.museumnaumburg.de