Theater
Naumburg

Neuigkeiten

Aktuelles aus dem Theater


  2022/2023  

20.07.2023 - Die neue Spielzeit 23/24 im Theater Naumburg

Die neue Spielzeit 2023-2024 wirft ihre Schatten voraus. Intendant Stefan Neugebauer kündigt die neuen Aufführungen an und hat auch sonst ein paar Neuigkeiten parat. Soviel sei schon verraten: Es geht um die Liebe... ...
Weiterlesen

10.07.2023 - Amphitryon im Marientor

Amphitryon im MarientorAmphitryon ist eine Komödie in drei Akten des französischen Dichters Molière. Sie ist zum großen Teil eine Bearbeitung des Amphitruo von Plautus. Das Stück diente Heinrich von Kleist als Grundlage für seine gleichnamige Tragikomödie. Carsten Golbeck hat die Moliere-Fassung der mythologischen Geschichte entstau...
Weiterlesen

08.07.2023 - Theater Naumburg im Alten Schlachthof

Für das kleinste Stadttheater Deutschlands ist der ersehnte Umzug im Sommer 2024 in den Alten Schlachthof nicht einfach nur ein Umzug in eine neue Spielstätte, sondern zugleich ein echter Neustart, der unter dem Vorsatz steht, dass wir Theater deutlich größer und umfassender denken wollen und vielleicht sogar müss...
Weiterlesen

23.06.2023 - Kinderkirschfest im Marientor

Kinderkirschfest im MarientorAm Sonntag, 25.06.203 findet wie immer um 15.00 Uhr das Kinderkirschfest im Marientor statt. In diesem Jahr zeigen wir das Puppenspiei „Kasper baut ein Haus“ von Hartmut Lorenz, für Kinder ab 4 Jahre. Hier ist es schön! Hier ist es wunderschön! Da ruft ein Berg, dort grünt eine Wiese, dazwischen plät...
Weiterlesen

14.06.2023 - Restkarten Amphitryon

Für die beiden Vorstellungen von Amphitryon am 15. und 17. Juni gibt es noch Restkarten, wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen finden Sie in unserem Spielplan. Die Kartenreservierung ist bei der Tourist-Information, Am Markt 6, 06618 Naumburg möglich - Kartenservice Telefon: 03445 – 27 34 80. Natürlich k...
Weiterlesen

02.05.2023 - Der Theaterspaziergang bei MDR-Kultur

MDR KULTUR schreibt über den 5. Theaterspaziergang in Freyburg "Auf den Spuren Turnvater Jahns", dem Sie noch bis Ende Mai beiwohnen können. Dort lässt sich auch der Audiobeitrag zum Theaterspaziergang nachhören. Die genauen Termine finden Sie übrigens in unserem Spielplan....
Weiterlesen

18.04.2023 - Ganz in Familie

Ganz in FamilieVier Akteure, zwei Generationen, eine Ausstellung: Inge und Wasja Götze, Sohn Moritz und dessen Frau Grita zeigen ihre Arbeiten gemeinsam in Naumburg. Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung vom 17. April 2023

05.04.2023 - Vernissage

VernissageVERNISSAGE - 4 MAL GÖTZE - SPORTLICH! AUSSTELLUNG DER KÜNSTLERFAMILIE INGE, GRITA, WASJA UND MORITZ GÖTZE SAMSTAG, 15.04.2023 15:00 mit einem Grußwort vom OB Armin Müller und des Staatssekretärs für Kultur - Magdeburg, Dr. Sebastian Putz Galerie im Schlösschen am Marktplatz, Markt 6, 06618 Naumburg (Saale) ...
Weiterlesen

20.03.2023 - Letzte Termine: Das wundervolle Zwischending

Letzte Termine: Das wundervolle ZwischendingAm 24., 25. und 26. März sowie am 1., am 8. und am 9. April (Achtung, letzte Aufführung!) laden wir Sie nochmals ein zu DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDING - einem Stück über die Liebe in Zeiten von Arbeitslosigkeit, Kinderlosigkeit und vermeintlicher Sinnlosigkeit. Martin Heckmanns gelingt ein kleines Meisterwerk: es ist...
Weiterlesen

28.02.2023 - PREMIERE: DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDING

PREMIERE: DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDINGAm 3. März startet unsere neue Premiere in Anwesenheit des Autors: DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDING von Martin Heckmanns. Es gibt noch Restkarten für den 4. März. Beginn: 19:30 Uhr Ort: Theater Naumburg Dauer: 2 Mal 45 Minuten mit Pause wie beim Fußball aber ohne Verlängerung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! ...
Weiterlesen

20.02.2023 - DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDING

Am 25. Februar um 17:00 Uhr ist der Auftakt zu unserer neuen Premiere: „DAS WUNDERVOLLE ZWISCHENDING“ von Martin Heckmanns. Wir präsentieren im Theater Naumburg bei Theatermenschen im Gespräch das neue Stück, die beiden neuen Schauspieler Barbara Bühl und Sebastian Zumpe und Sie erfarhren Hintergründe zum S...
Weiterlesen

30.01.2023 - SCHNEEWITTCHEN LEBT

SCHNEEWITTCHEN LEBTDer Countdown läuft. Endlich können wir am 11. Februar unsere so oft verschobene Produktion „SCHNEEWITTCHEN LEBT“ von Kathrin Lange in der Aula der Salztor-Schule präsentieren. Dabei sind 8 Schüler und Schülerinnen aus sechs verschiedenen Schulen und vier Schauspieler. Sie dürfen das Grimmsche Märchen einmal...
Weiterlesen

22.12.2022 - Entlassung und Hausverbot: Was ist los am Theater Naumburg?

Ein Feature von Deutschlandfunk Kultur, Interview mit Stefan Neugebauer, Intendant des Theater Naumburg. Hier geht's zur Audiodatei.

16.12.2022 - LAHME ENTE BLINDES HUHN entfällt am 18.12.!

LAHME ENTE BLINDES HUHN entfällt am 18.12.!Leider muss die Vorstellung „LAHME ENTE BLINDES HUHN“ am Sonntag, den 18. Dezember aus Krankheitsgründen entfallen. Natürlich werden Ihnen die Karten erstattet. Sie könnten aber auch dafür eine Vorstellung am 25. bzw. 26. Dezember buchen. Am besten telefonisch unter 03445 273477. Wir danken Ihnen für Ihr Verst...
Weiterlesen

23.11.2022 - Showdown im Großhirn am 31. Dezember

Hauptquartier Showdown im Großhirn „Ich saß da und hatte mir mal wieder in den Fuß geschossen. Es war zum aus der Haut fahren, aber das ging ja leider nicht. Wer hatte in meinem Kopf eigentlich das Sagen? Ich wusste es nicht. Es wurde wirklich Zeit nachzusehen, was im Hauptquartier los war.“ Im Leben de...
Weiterlesen

09.11.2022 - Neue Spielstätte "Alter Schlachthof": Stuhlpaten gesucht!

Für die neue Spielstätte in Bahnhofsnähe ist erstes Inventar eingetroffen. Seit August laufen im alten Schlachthof für den Umbau die Abrissarbeiten. Die ersten Aufführungen wird es am neuen Standort in der Spielzeit 2024/2025 geben. Für die neue Theaterbestuhlung werden Paten gesucht. Mittlerweile sind 60 St...
Weiterlesen

17.10.2022 - Einfach mal das Richtige tun

"Selena Bakalios überzeugt in einem spannenden Stück nicht nur für junge Menschen: "Und morgen streiken die Wale"." Das Naumburger Tageblatt schreibt über die Premiere unseres Monolog-Stückes von Thomas Arzt.

11.10.2022 - Und morgen streiken die Wale

Und morgen streiken die WaleAb dem 14. Oktober erwartet Sie im Theater Naumburg mit dem Stück „UND MORGEN STREIKEN DIE WALE“ ein unglaublich intensiver emotional aufwühlender Theaterabend. In der Regie von Valentin Stroh erleben Sie die Schauspielerin Selena Bakalios in der Rolle der jugendlichen Mel noch einmal ganz anders! Es ist wohl das...
Weiterlesen

05.10.2022 - Zum letzten Mal Verwandlung

Zum letzten Mal VerwandlungAm Samstag, dem 8. Oktober um 19:30 Uhr: Kafkas "VERWANDLUNG" zum letzten Mal in der Marien-Magdalenen-Kirche!

05.10.2022 - 108 Fahrenheit

108 FahrenheitAm Freitag, dem 7. Oktober um 19:30 Uhr: Konzert der Band "108 Fahrenheit" im Theater Naumburg. Die Band stellt ihr nunmehr drittes Album "Dein Herz" vor. Seien Sie gespannt auf "SONGS MIT CHARAKTER UND SEELE"!

12.09.2022 - Und raus bist du

Und raus bist duDie Mitteldeutsche Zeitung schreibt in ihrer heutigen Ausgabe über unsere Kafka-Inszenierung "Verwandlung".

10.09.2022 - Es steht fest: Das Theater Naumburg zieht in den alten Schlachthof

Die Stadt Naumburg verwendet das Geld, welches von einer verstorbenen älteren Dame vererbt wurde, für die Sanierung der neuen Spielstätte Naumburger Theaters im alten Schlachthof. Ab 2024 soll die neue Bühne spielbereit sein. Der MDR Sachsen-Anhalt stellt die neue Spielstätte vor und Intendant Stefan Neugebauer e...
Weiterlesen

09.09.2022 - Überdrehtes Volkstheater statt Kapitalismuskritik

Überdrehtes Volkstheater statt KapitalismuskritikDie "Deutsche Bühne", die vom Deutschen Bühnenverein, dem Bundesverband für Theater und Orchester herausgegeben wird, schreibt über unsere Kafka-Inszenierung "Die Verwandlung".

01.09.2022 - Die Verwandlung - erste Szenenfotos

Die Verwandlung - erste SzenenfotosDie ersten Szenenfotos von Torsten Biel sind da! Gerolamo Fancellu als Gregor Samsa, Selena Bakalios als Gregors Schwester Grete, Ireneusz Rosinski als Gregors Vater und Peter Wagner als Prokurist... Ein passendes Zitat zum Stück haben wir auch schon gefunden! „Nur wer sich wandelt, bleibt mit mir verwandt“ ...
Weiterlesen

29.08.2022 - Kafkas Verwandlung

Kafkas VerwandlungLiebes Theaterpublikum,die Proben für Kafkas Verwandlung laufen auch Hochtouren, wir fiebern der Premiere am 9. September entgegen. Aber zunächst steht am Samstag, dem 3. September, um 17 Uhr in der Marien-Magdalenen-Kirche "Theatermenschen im Gespräch" auf dem Plan. Kommen Sie vorbei - wie immer frier Eintritt!Auf ...
Weiterlesen

Aktuelle Produktionen